Bastelanleitung Pizzarad

* Pizzarad (z.B. Migros )
* Fimo soft, ca. 1 ½ Streifen (ca. 12gr.)
* saubere Unterlage, z.B. weisses Papier
* Feuchttücher oder feuchter Lappen um zwischendurch die Hände reinigen zu können!
* Zahnstocher für Muster

Wichtig: Nicht auf der Zeitung arbeiten, Druckerschwärze färbt ab!

Fimofarben auslesen und entspr. Menge abschneiden so, dass alles zusammen ca. 1 ½ Streifen oder 12gr. ergibt.
Nun jede Farbe einzeln zu einer Wurst auswallen, ineinander verdrehen und erneut auswallen.
Wieder halbieren und auswallen, solange, bis die Marmorierung gefällt.
(Eine weitere Variante wäre; die ineinander verdrehte Fimowurst nun zu einer Kugel formen,
diese halbieren, Rücken an Rücken zusammenlegen, eine Kugel formen und nun zu einer Wurst auswallen -> Marmorierung wird anders!)

     fimowurstlang

 

Dünn ausgewalltes Fimowürstchen (Länge = ca. 60cm) um das Pizzarad legen und laufend gut andrücken und flachdrücken.
(Wenn zuerst gewickelt und dann angedrückt wird hält die Wurst nicht…!)
So den ganzen Griff einpacken, und ein wenig in der Hand „wallen“, damit sich die Fimostränge gut verbinden ->Achtung: Nicht zu lange, FimoSoft färbt !
Zum Schluss nach Wunsch ganz kleine Fimobällchen oder andere Forman aufdrücken.

Bei 100° 15Minuten backen.

pizzarad1