Bastelanleitung Nähtruckli

* Pappbox in gewünschter Grösse
* Farbe (Acryl oder Kreidefarbe)
* Acrylstift (für Schriftzug auf der Box)
* Baumwollstoff
* Stopfwatte
* Graukarton
* Spitzenband oder Satinband
* Heissleim oder UHU-Alleskleber
* Doppelseitiges Klebeband in der Breite des Bandes

Pappbox mit Farbe nach Wunsch bemalen.
Nach dem Trocknen mit Acrylstift beschriften.

Ein starkes Stück Graukarton in der Grösse des Deckels zuschneiden.
Stoffstück 2 cm grösser zuschneiden und rundherum einen Faden einziehen.
Karton in den Stoff legen, Stoffstück am Faden zuziehen, noch nicht zu eng, damit
die Stopfwatte hineingestopf werden kann.
Allenfalls mit einer Schere ein wenig nachhelfen, damit möglichst viel Stopfwatte
hineingeht.  Faden gut zuziehen und verknoten.
Dieses "Gufechüssi" nun mit Heissleim oder UHU-Alleskleber auf den Deckel
kleben.

Am Deckelrand mit Doppelseitigem Klebeband ein Spitzen oder Satinband
anbringen.

Box füllen mit Stecknadeln, Nähnadeln, Faden, Rollmeter, Knöpfen etc.

Naehbox