Kugeln Freezen mit „Powertex transparent“

* Powertex transparent (Leim)
* Configlas
* Ballon
* Packschnur, Wolle
* Schwamm
* Plastiksuppenteller
* Wäscheständer

Ballon aufblasen und mit Schnur umwickeln. Am Mundstück anknüpfen.
Powertex 1:1 mit Wasser verdünnen.

Ein wenig Leimgemisch in den Suppenteller geben und
den Schnurballon mittels Schwamm gut mit Leim tränken.
Schnurkugeln zum Trocknen am Mundstück an einen
Wäscheständer hängen (Boden mit Zeitungen abdecken!)
und mind. 1 Tag trocknen lassen.

 

Nach dem Trocknen mit einer Schere mehrmals in den Ballon stechen, das Mundstück dabei nicht abschneiden.
Kugel hinlegen und den Ballon schrumpfen lassen.
Zum Schluss kann er am Mundstück aus der Kugel gezogen werden.

 

 

Und eine weitere Idee mit dem gleichen Powertex:Wassergemisch

Karten aus gefreezten Servietten

2 Lagen einer Serviette auf einen Plastiksack legen und mit einem Feinen Pinsel
von der Mitte her mit Leimgemisch einstreichen.
Mindestens 1 Tag trocknen lassen.

Dann die Serviette zwischen einem Backpapier auf harter Unterlage
bügeln.

Nun kann die versteifte Serviette zugeschnitten und gefaltet werden
zu einer Karte.... oder es können Sujet's für Girlanden und
Streuteile zugeschnitten werden etc.